Über mich

DSC03860

Wie ich nach Estland kam? Nun, wie so viele der wenigen Expats in Estland brachte mich die Liebe ins Land. Als meine Frau 2015 aus beruflichen Ggründen nach Tallinn zog, kam ich einfach mit. Und diese Entscheidung habe ich bis heute keinen Tag bereut. Nach meinem Studium in Halle/Saale, Leipzig und Vigo und verschiedenen Stationen in den Maschinenräumen der politischen Bildung promoviere ich nun über die Geschichte Lateinamerikas und freue mich über jede Gelegenheit, mein Wissen über Tallinn und Estland zu teilen.

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Spanisch